Für Sie da

ein motiviertes Team

Sponsoring

Ökosolar unterstützt Romana Slavinec


Aktuelle Erfolge und Ergebnisse unter:

http://www.romanaslavinec.blogspot.co.at/

Romana Slavinec wurde am 25. Juli 1990 im Sternzeichen des Löwen geboren. Sie hat die HAK-Matura 2009 abgeschlossen und absolviert ein Bachelorstudium der Sport- und Bewegungswissenschaften und ist derzeit mit einem Masterstudium der Sportwissenschaften und dem Bachelorstudium Pädagogik beschäftigt.
Sie startet unter dem Verband des ÖTRV und STTRV.

Wir drücken Romana für die kommenden Wettkämpfe ganz fest die Daumen!

Bedeutendste Erfolge:

8 Top-20-Platzierung bei ITU-Wettkämpfen, darunter 2x Top-10

Bronze ETU Wintertriathlon Europameisterschaft 2016

Bronze ITU Wintertriathlon Weltmeisterschaft 2016

Vizeweltmeister Wintertriathlon Teambewerb 2016

Staatsmeisterin Triathlon Sprintdistanz 2016

Staatsmeisterin Triathlon Olympische Distanz 2014

Staatsmeisterin Duathlon Kurzdistanz 2013

Staatsmeisterin Wintertriathlon 2010 - 2015

5 weitere Staatsmeisterschaftsmedaillen Triathlon/Duathlon

Tagessieg "KitzSki" Triathlon Challenge Kitzbüheler Horn 2013

Sieg bei der Prämiere über die Mitteldistanz in Obertrum 2016

Zahlreiche steirische Landesmeistertitel in den Disziplinen Triathlon, Duathlon, Crosslauf, Laufen sowie Tagesgesamtsiege

Über Romana...

… als Mensch
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen„. Frei nach diesem Spruch verfolge ich meine sportliche wie auch berufliche Karriere. Zielstrebigkeit, Ehrgeiz und Belastbarkeit werden mir von meinen Freunden zugeschrieben, ebenso wie meine Ausdauer und außerordentliche Willenskraft. Ich bin ein optimistischer Mensch und der Meinung, dass man im Leben alles erreichen kann, wenn man nur den Willen dazu besitzt.
… meine Einstellung zum Sport
Schon sehr früh bestimmte Sport mein Leben. Meinen ersten bedeutenden Zwischenstopp - der immerhin 10 Jahre dauerte – habe ich im Bereich Ski Alpin gemacht. Neben der Teilnahme an FIS-Rennen habe ich in dieser Zeit viele schöne Siege auf Bezirks- und Landesebene errungen.
Die Schikarriere endete mit dem Entschluss einer qualitativ hochwertigen schulischen Ausbildung nachzugehen, um mir im Berufsleben alle Möglichkeiten offen zu halten.
Auf sportlicher Ebene habe ich eine neue Herausforderung im Triathlon gefunden.
Es ist mir wichtig, ein klares Ziel vor Augen zu haben und den Weg dorthin mit Begeisterung, Leistungsbereitschaft und Konsequenz zu verfolgen. Fairness im Wettkampf und die eigene Gesundheit haben für mich oberste Priorität.
… und dem Triathlon
Triathlon, eine Kombination aus den drei Sportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen ist wohl eine der komplexesten Sportarten die es gibt. Diese drei grundverschiedenen Sportarten zu vereinen und in jeder Disziplin das Optimum herauszuholen birgt einen gewissen Reiz in sich. Jener Athlet, der beim Schwimmen die feinfühlige Technik beherrscht, am Rad die richtige Mischung aus Technik und Kraft findet und beim abschließenden Lauf noch spritzig ist, wird auf der Zielgerade die Nase vorne haben.
Durch die verschiedensten Distanzen, Sprint-, Olympische-, Mittel- und Langdistanz hat sich der Triathlon in den letzten Jahren zur Trendsportart entwickelt.

2014
International
ITU Sprint Triathlon European Cup Dnepropetrovsk (UKR) 8. Platz
ITU Sprint Triathlon European Cup Riga (LAT) 17. Platz
ITU Sprint Triathlon European Cup Bratislava (SKV) 17. Platz
ITU Triathlon European Cup Karlovy Vary (CZE) 19. Platz
ITU Triathlon European Cup Antalya (TÜR) 31. Platz
National
ÖSTM Triathlon Olympische Distanz (Obertrum/S) Staatsmeisterin
ÖSTM Wintertriathlon (St. Anna/ST) Staatsmeisterin
ÖSTM Triathlon Sprintdistanz (Neufeld/B) 3. Platz
Sonstiges
ETU Triathlon EM Kitzbühel 2. Platz AG 20-24
Cross-Duathlon Fisching steir. Landesmeisterin
Crosslauf Piber steir. Landesmeisterin
10.000m Bahn Leoben steir. Landesmeisterin

2013
Staatsmeisterin
Wintertriathlon St. Anna
Steir. Meisterin im Crosslauf/Piber
Steir. Meisterin im Cross-Duathlon/Fisching
1. Platz beim 10km-Straßenlauf in Wolfsberg

2012
Triathlon
ITU Triathlon European Cup (Genf) 19. Platz
FISU World University Triathlon Champs (Yilan) 23. Platz
Staatsmeisterschaften Olympisch Distanz (Wien) 1. Platz U23
3. Platz ÖSTM Duathlon
Staatsmeisterschaften Kurzdistanz (Deutschlandsberg) 1. Platz U23
2. Platz ÖSTM Wintertriathlon
Staatsmeisterschaften (Zeltweg) Staatsmeisterin
ETU Europameisterschaft (Carcoforo/ITA) U23-Europameisterin
ITU Weltmeisterschaft (Jamijarvi/FIN) U23-Weltmeisterin

2011
Triathlon
Staatsmeisterschaften Olympische Distanz (Wien) 2. Platz U23
3. Platz ÖSTM
Staatsmeisterschaften Mitteldistanz (Obertrum) 1. Platz U23
Int. Faaker See Triathlon (Olympische Distanz) Tagessieg
Thermentriathlon Fürstenfeld (Olympische Distanz) Tagessieg
Steir. Landesmeisterin Sprint u. Olympische Distanz Tagessiege
Wintertriathlon Staatsmeisterschaften (Zeltweg) Staatsmeisterin
ITU Weltmeisterschaft (Jamijarvi/FIN) U23-Vizeweltmeisterin

2010
Triathlon
Staatsmeisterschaften Olympische Distanz (Wien) 1. Platz U23
3. Platz ÖSTM Thermentriathlon Fürstenfeld (Olympische Distanz) Tagessieg
Steir. Landesmeisterin Sprintdistanz (Sulmsee) Tagessieg
Duathlon ITU Weltmeisterschaft (Edinburgh/GBR) 5. Platz U23
Staatsmeisterschaft Kurzdistanz (Bad Häring/T) Vizestaatsmeisterin
Wintertriathlon
ITU Weltcup (Kaprun/S) Staatsmeisterin
ITU Weltmeisterschaft (Oslo/NOR) U23-Vizeweltmeisterin

2009
Triathlon
Junioren-Europacup Wien (Sprintdistanz) 21. Platz (3. Platz ÖM)
Triathlon Kitzbühel (Olympische Distanz) 1. Platz
Steir. Landesmeisterin Olympische Distanz (Mürzzuschlag) Tagessieg
Steir. Landesmeisterin Sprintdistanz (Piberstein) Tagessieg
Duathlon ITU Europameisterschaft Junioren (Budapest/HUN) 17. Platz

Distanzen
Mitteldistanz 1,9km Schwimmen / 90km Radfahren / 21km Laufen
olympische Distanz 1,5km Schwimmen / 40km Radfahren / 10km Laufen
Sprintdistanz 0,75km Schwimmen / 20km Radfahren / 5km Laufen
Duathlon 10km Laufen / 40km Radfahren / 5km Laufen